Es ist endlich soweit! Die gerettete Bärin Jambolina durfte am Samstag erstmals ihr neues Zuhause in Arosa erkunden.
Jambolina erkundet im Mai 2020 ihr neues Zuhause. - Arosa Bärenland

Das Wichtigste in Kürze

  • Jambolina hat Anfang Dezember im Arosa Bärenland ein neuen Zuhause gefunden.
  • Die 11-jährige Bärin trat, bevor sie gerettet wurde, in der Ukraine in einem Zirkus auf.
  • Heute durfte sie zum ersten Mal ihr Aussengelände erkunden – und hatte ordentlich Spass.

Seit Anfang Dezember hat Jambolina ein neues Zuhause. Im Arosa Bärenland darf die 11-Jährige ihr restliches Bären-Leben geniessen. Und heute Samstag kann sie nun zum ersten Mal ihr Aussengelände erkunden und die frische Luft der Aroser Bergwelt schnuppern.

Arosa Bärenland
Jambolina in ihrem neuen Zuhause in den Bündner Bergen. - Arosa Bärenland

Erste Aufnahmen zeigen, wie die Bärin vorsichtig ihre neue Umgebung erkundet. Beim ersten Versuch hatte sie noch zu viel Angst, erklärt Dr. Hans Schmid, der wissenschaftliche Leiter im Arosa Bärenland.

Beim zweiten Anlauf klappt es dann! Jambolina geht geradewegs auf das Bad zu, um im Wasser zu planschen.

Arosa Bärenland
Jambolina gewöhnt sich an ihre neue Umgebung. - Arosa Bärenland

Vom Zirkusbär zum Bündner Genussbär

Das Schicksal der Bärin berührte die ganze Schweiz. Jahrelang wurde Jambolina in einem winzigen Käfig in der Ukraine gehalten und als Zirkusbär ausgenutzt. Doch dann durfte sie im Winter 2020 endlich 2400 Kilometer weit in die Bündner Berge reisen.

Vier Tage dauerte die Reise von der Ukraine über Polen, nach Deutschland und Österreich in die Schweiz. Ein Team der Tierschutzorganisation Vier Pfoten organisierte den Transport der elfjährigen Dame.

jambolina
Jambolina heisst die neue Bewohnerin des Arosa Bärenlandes. Die elfjährige Bärin trat in der Ukraine in einem Zirkus auf. - sda - Keystone/Stiftung Arosa Bären / VIER PFOTEN

In Arosa lebt sie nun zusammen mit Amelia und Meimo in einem riesigen Innen- und Aussengehege. Napa, der erste Bewohner des Bärenlandes, starb vor rund einem Monat. Der frühere serbische Zirkusbär, der an Epilepsie litt, erreichte ein Alter von 14 Jahren.

Mehr zum Thema:

Wasser Angst