Am Dienstag wird um den grössten Euromillions-Jackpot der Lotterie-Geschichte gespielt. Es geht um 236 Millionen Franken!
Euromillions Jackpot
Der Euromillions-Jackpot liegt derzeit bei der Rekord-Summe von 236 Millionen Schweizer Franken. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Dienstag wird um den höchsten Euromillions-Jackpot aller Zeiten gespielt.
  • Insgesamt locken bei Gewinn des Jackpots 236 Millionen Franken.
  • Die Ziehung beginnt um 21 Uhr – der Annahmeschluss ist um 19.30 Uhr.

Am Dienstag gibt es bei Euromillions einen Jackpot von 236 Millionen Franken zu gewinnen. Es ist der grösste Euromillions-Jackpot aller Zeiten, wie Swisslos-Pressesprecher Willy Mesmer gegenüber dem «Blick» bestätigt.

Der Annahmeschluss für die Ziehung ist am Dienstag um 19.30 Uhr. Die Gewinnzahlen werden um 21 Uhr gezogen – sofern alles nach Plan läuft. Es müssen nämlich Spielscheine aus zehn Lotterien und neun verschiedene Länder in zwei europäische Rechenzentren eingespeist werden. «Erst wenn alle Eingaben korrekt abgeliefert werden, kann die Ziehung stattfinden», erklärt Mesmer.

Spielen Sie heute um den Euromillions-Jackpot?

In der Vergangenheit konnten bisher 19 Schweizer Staatsangehörige den Jackpot von Euromillions knacken. In der illustren Runde mit dabei ist auch ein Rekordhalter. Am 26. Februar gewann ein Schweizer Glückspilz bei Euromillions den bisherigen Rekord-Jackpot von über 230 Millionen Franken.

Die Gewinnzahlen damals: 6, 12, 22, 29, 33, Sterne 6, 11. Mit dem Gewinn des Euromillions-Jackpots katapultierte sich der Glückspilz auf einen Schlag unter die reichsten 300 Schweizer. Nach Abzug der Verrechnungssteuer blieben ihm jedoch nur noch 150 Millionen Franken. Er meldete sich einen Monat nach dem Gewinn bei Swisslos und erhielt das Geld überwiesen.

Mehr zum Thema:

Swisslos Sterne Jackpot Franken