Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht hat bekannt gegeben, dass Thomas Hirschi per Anfang Februar der neue Leiter für den Bereich Banken ist.
eidgenössische finanzmarktaufsicht
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht ernennt Thomas Hirschi als neuer Leiter des Geschäftsbereich Banken. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Verwaltungrat der FINMA ernannte Thomas Hirschi als Leiter für den Bereich Banken.
  • Hirschi war seit Anfang 2020 für Asset Management zuständig.
  • Der Schweizer hatte bereits zuvor viele Jahre Erfahrung gesammelt.

Marcel Hirschi ist schon länger für die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht tätig. Er war seit 2020 Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management.

Die FINMA teilt mit, dass Hirschi ab Anfang Februar für den Bereich zuständig sein wird. Der Verwaltungsrat ernannte ihn. Sein Vorgänger Jan Blöchlinger trat freiwillig zurück.

Zuvor war der 46-jährige Hirschi war zuvor bei der Aufsichtsbehörde Abu Dhabi Global Market tätig. Auch da war er für die Aufsicht von Banken und Versicherungen zuständig. Der Bereich Banken der FINMA kennt der Schweizer bereits, er war dort schon zwischen 2004 und 2015 angestellt.

Mehr zum Thema:

Versicherungen Verwaltungsrat