Der israelische Dirigent Ilan Volkov hat sein Engagement am Lucerne Festival abgesagt. Grund ist ein Krankheitsfall in der Familie. Für ihn übernimmt der deutsche Komponist und Dirigent Enno Poppe.
lucerne festival
Ein Konzert im KKL Luzern. - sda

Das Wichtigste in Kürze

  • Poppe habe kurzfristig zugesagt, das Konzert vom Samstag, 4. September zu dirigieren, teilte die Festivalleitung am Freitag mit.

Das Programm bleibt unverändert. Zudem wird Poppe auch die Masterclass in Conducting am Mittwoch, 1. September, sowie die beiden «40min» am 31. August und am 1. September leiten.

Das Lucerne Festival startete am 10. August und dauert noch bis am 12. September. Auf dem Programm stehen über hundert Konzerte mit internationaler Besetzung. Das Festivalthema ist «verrückt».