Nach Vorwürfen, dass Digitec Galaxus ihre Produkte mit personalisierten Preisen verkauft, sorgt das Unternehmen für mehr Preistransparenz.
Preistransparenz Digitec Galaxus
Digitec Galaxus sorgt für Preistransparenz. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Digitec Galaxus sorgt mit Preisentwicklungs-Grafik für mehr Transparenz.
  • Der Onlinehändler wurde zuvor beschuldigt, personalisierte Preise eingeführt zu haben.

Die Digitec Galaxus AG hat verkündet, dass sie für mehr Preistransparenz im Onlinehandel sorgen will. In diesem Zusammenhang wird nun bei jedem ihrer Produkte eine Preisentwicklungs-Grafik zu sehen sein.

Die Grafik zeigt die Preisschwankungen über 180 Tage und soll dafür sorgen, dass man sich einfacher darüber informieren kann. «Unsere Transparenzoffensive hat einen guten Grund: Sich ein Bild über die Preisentwicklung zu machen, war für die Konsumenten bisher mühsam», sagt Oliver Herren, Gründer und CIO.

Preistransparenz Digitec Galaxus
So sieht die Preisentwicklungs-Grafik aus. - galaxus.ch

Der Onlinehändler will auch beweisen, dass ihre Preise für jede Person immer gleich sind. Zuvor wurde das Unternehmen beschuldigt, personalisierte Preise eingeführt zu haben. Digitec Galaxus weist die Vorwürfe zurück.