Neu gilt in Deutschland in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine 3G-Zertifikatspflicht. Dies wirkt sich auch auf die Region Basel aus.
ÖV Zertifikatspflicht coronavirus
Die Zertifikatspflicht in Deutschland betrifft auch die Region Basel. - Keystone / Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • In Deutschland gilt im ÖV seit heute Mittwoch eine 3G-Zertifikatspflicht.
  • Dies hat auch Auswirkungen auf die Region Basel.
  • Wer die Grenze überqueren will, muss einen 3G-Nachweis mit sich führen.

Seit (heute) Mittwoch gilt in Deutschland in Bahn und Bus eine 3G-Zertifikatspflicht. Das hat auch Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Tram-, Bus- und S-Bahnverkehr in der Region Basel.

Wer mit der Regio-S-Bahn die Grenze nach Lörrach oder Weil am Rhein überquert, muss einen 3G-Nachweis mit sich führen. Darauf weisen die SBB auf ihrer Website hin. Ausgenommen von dieser Zertifikatspflicht sind Schülerinnen und Schüler sowie Kinder unter sechs Jahren.

Regio-S-Bahn
Eine Regio-S-Bahn. (Symbolbild) - keystone

Ob diese Zertifikatspflicht auch für das Netz der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) konnte deren Sprecherin am Dienstagabend noch nicht sagen. Man stehe diesbezüglich noch im Austausch mit der Systemführerschaft SBB und PostAuto AG. Dies um abzuklären ob die 3G-Regel auch für unsere grenzüberschreitenden Linien gelte, sagte sie auf Anfrage der Nachrichtenagentur «Keystone-SDA».

Mehr zum Thema:

Bahn SBB