In Deisswil BE kämpfen Feuerwehrleute gegen Flammen an: Am Donnerstagnachmittag ist ein Brand ausgebrochen.
Domat/Ems
Ein Mitarbeiter der Feuerwehr. (Symbolbild) - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf einem ehemaligen Industriegelände in Deisswil BE ist ein Feuer ausgebrochen.
  • Der entsprechende Alarm ist heute Donnerstagabend eingegangen.

Seit heute Donnerstagnachmittag brennt es in Deisswil BE. Eine Sprecherin der Kantonspolizei erklärte auf Anfrage, der Alarm sei kurz vor 16.30 Uhr eingegangen. Nähere Angaben machte sie zunächst nicht.

Fotos des Newsportals «Blick» zeigen, wie schwarze Rauchwolken in den Himmel steigen. Vom Brand betroffen soll der Bernapark in Deisswil sein.

Der Bernapark liegt auf Gemeindegebiet von Stettlen im Worblental im Kanton Bern. Auf dem ehemaligen Industriegelände befand sich lange Jahre die Kartonfabrik. Nach ihrer Schliessung siedelten sich mehrere Kleinbetriebe in den Räumlichkeiten an. Für die Zukunft ist ein Quartier mit Wohn-, Arbeits- und Freizeiträumen geplant.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr