Innert drei Wochen ist viermal ein Bauzug in der Schweiz verunfallt, jetzt erneut beim Bahnhof Heimberg in Bern.
Thun
Ein Bauzug ist in Heimberg entgleist. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Heimberg, Bern, ist ein Zug entgleist, verletzt wurde niemand.
  • Das ist der vierte Unfall eines Bauzugs innert drei Wochen.

Zum vierten Mal innert drei Wochen ist in der Schweiz ein Bauzug verunfallt. Beim Bahnhof Heimberg BE entgleiste am Mittwochvormittag ein Wagen eines vierteiligen Bauzugs der BLS.

Personen wurden keine verletzt, wie BLS-Sprecherin Tamara Traxler gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mitteilte. Es habe aber Schäden an der Infrastruktur gegeben, namentlich an Fahrleitungsmasten und Weichen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 10 Uhr. Die BLS-Intervention sei vor Ort, erklärte Traxler, ebenso Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) gehe der Unfalluntersuche nach.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr BLS