Eine 90-jährige Automobilistin ist am frühen Samstagabend in Chur mit einem Postauto kollidiert. Verletzt wurde dabei niemand.
Churwalden
Kantonspolizei Graubünden. (Symbolbild) - Kantonspolizei Graubünden

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Automobilistin sei über die Albulastrasse in Richtung Dreibündenstrasse gefahren, teilte die Stadtpolizei Chur am Samstagabend weiter mit. Als sie die Scalettastrasse habe überqueren wollen, sei das Auto mit einem von links kommenden Postauto kollidiert.

Das Auto geriet laut Polizeiangaben in der Folge ins Schleudern und kam auf der gegenüberliegenden Strassenseite zum Stillstand. Die Polizei ermittelt die genauen Umstände, die zum Verkehrsunfall führten.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Postauto