In Bönigen bei Interlaken BE ist am Freitagabend ein 76-jähriger Gleitschirmpilot tödlich verunfallt. Der Mann war vom Startplatz Breitlauenen gestartet und in Richtung Interlaken geflogen. Dabei stürzte er aus unbekannten Gründen ab.
Gleitschirmpilot
Ein 32-jähriger Gleitschirmpilot hat am Donnerstagnachmittag kurz nach dem Start auf der Ebenalp die Kontrolle über seinen Schirm verloren. (Symbolbild) - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Passant haben den Mann auf einer Wiese gefunden und erste Hilfe geleistet, teilte die Kantonspolizei Bern am Samstag mit.

Danach sei der Gleitschirmpilot mit dem Helikopter ins Spital geflogen worden, dort aber kurze Zeit später seinen Verletzungen erlegen. Die Staatsanwaltschaft Oberland leitete Ermittlungen ein.

Mehr zum Thema:

Helikopter