Eine 76-jährige Frau, die am vergangenen Samstag mit ihrem E-Bike verunfallte, ist im Spital verstorben. Sie war in Schmerikon SG beim Überholen mit einem Velofahrer zusammengestossen und schwer verletzt worden.
sankt margrethen
Ein Auto der Kantonspolizei St. Gallen. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 76-Jährige war mit ihrem E-Bike hinter einem Mann und einer Frau auf normalen Velos von Uznach in Richtung Rapperswil unterwegs.

Bei einem Überholmanöver stiessen die E-Bike-Fahrerin und der 30-Jährige Velofahrer zusammen.

Beim darauffolgenden Sturz wurde die 76-Jährige schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde sie von der Rega ins Spital geflogen. In der Zwischenzeit sei die in der Gegend wohnhafte 76-jährige Schweizerin im Spital verstorben, teilte die St. Galler Kantonspolizei am Dienstag mit.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Rega