Tödlicher Unfall auf der Autobahn A22 bei Füllinsdorf BL: Ein 21-jähriger Motorradfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und stirbt noch am Unfallort.
Füllinsdorf
Am Sonntag ist ein 21-Jähriger in Füllinsdorf BL mit seinem Motorrad tödlich verunglückt. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf der Autobahn A22 ist am Sonntag ein 21-jähriger Töff-Fahrer verunglückt.
  • Er erlag nach einem Selbstunfall bei Füllinsdorf BL seinen Verletzungen.

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag auf der Autobahn A22 bei Füllinsdorf BL tödlich verunglückt. Er verstarb nach einem Selbstunfall noch auf der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 17.45 Uhr im Tunnel Schönthal in Fahrtrichtung Sissach, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Montag mitteilte.

Töff-Fahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Der Motorradfahrer habe im Tunnel in einer leichten Rechtskurve vor der Ausfahrt Frenkendorf/Füllinsdorf den linksseitigen Kabelschacht touchiert. Daraufhin habe er die Kontrolle über das Motorrad verloren und sei gestürzt.

Der Tunnel sei während den Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Sissach gesperrt und der Verkehr via Rheinstrasse umgeleitet worden. Die Polizei Basel-Landschaft und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft haben eine Untersuchung eingeleitet.

Mehr zum Thema:

Autobahn