Am vergangenen Dienstag floh ein 29-jähriger Häftling aus der Strafanstalt in Zug. Die Zürcher Polizei konnte den Flüchtigen nun festnehmen.
Wädenswil
Ein Auto der Kantonspolizei Zürich (Symbolbild). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Vergangenen Dienstag floh ein 29-jähriger Häftling aus der Strafanstalt in Zug.
  • Die Flucht gelang dem Insassen während eines externen Arbeitseinsatzes.
  • Die Zürcher Polizei konnte den 29-Jährigen nun dingfest machen.

Vor knapp einer Woche gelang einem 29-jährigen Häftling die Flucht aus der Zuger Strafanstalt. Während eines externen Arbeitseinsatzes konnte der Insasse flüchten.

Die Ermittlungen führten die Polizei schliesslich nach Zürich. Dort konnte der 29-Jährige wieder festgenommen werden.

Gesucht wurde Qendrim Atashi. - Zuger Polizei

Die Kantonspolizei Zürich konnte den Flüchtigen am Montagmorgen verhaften. Dies schreibt die Zuger Strafverfolgungsbehörde in einer Medienmitteilung. Gleichzeitig bedankt sie sich bei der Bevölkerung für die Hinweise, welche zur Verhaftung geführt haben.