In Wattwil SG stürzte ein dreijähriges Mädchen aus einem Fenster im zweiten Stock. Die Rega flog es mit unbestimmten Verletzungen ins Spital.
Wattwil
In Wattwil stürzte ein dreijähriges Mädchen aus einem Fenster. - Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein dreijähriges Mädchen stürzte aus einem Fenster.
  • Es erlitt unbestimmte Verletzungen.
  • Die Rega brachte es ins Spital

Am Dienstagabend stürzte ein Mädchen aus einem Fenster im zweiten Stock in Wattwil. Dies schreibt die Kantonspolizei St. Gallen. Unbeaufsichtigt kletterte die Dreijährige aufs Fenstersims und lehnte gegen ein Fliegengitter.

Dieses hielt dem Gewicht des Mädchens nicht stand. Das Mädchen fiel in die Tiefe. Die Mutter wurde vom Knall des Aufpralls darauf aufmerksam und alarmierte sofort den Notruf. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde das Mädchen von der Rega ins Spital geflogen.

Die Kantonspolizei machte keine Angaben zu den Verletzungen der Dreijährigen.

Mehr zum Thema:

Mutter Rega