Die am vergangenen Freitag bei Chevroux NE bewusstlos aus dem Neuenburgersee geborgene Frau ist tot. Sie verstarb im Verlauf des Samstagabends im Lausanner Universitätsspital Chuv, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.
Neuenburgersee Cyanobakterien
Der Neuenburgersee bei schönem Wetter. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 65-jährige Schweizerin, wohnhaft gewesen im Kanton Bern.

Sie war von anderen Badenden am Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr bewusstlos aus dem Wasser des Neuenburgersees geborgen worden.

Mehr zum Thema:

Wasser