Am gestrigen Sonntag brannte ein Foodtruck-Anhänger in Wünnewil komplett nieder. Über die Ursache des Brandes ist bisher nichts bekannt.
feuerwehr
Feuerwehrleute im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Brand eines Foodtruck-Anhängers in Wünnewil am Sonntag wurde keine Person verletzt.
  • Für den Anhänger kam jede Hilfe zu spät.
  • Die Polizei hat am Montag eine Untersuchung eingeleitet.

Ein Foodtruck-Anhänger ist am gestrigen Sonntagabend in Wünnewil im Kanton Freiburg niedergebrannt. Als das Feuer ausbrach, war der Imbisswagen nicht in Betrieb. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. Die Freiburger Kantonspolizei hat eine Untersuchung eingeleitet, wie sie am Montag mitteilte.

Beim Vorfall wurde niemand verletzt.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Dennoch wurde der auf einem Parkplatz abgestellte Foodtruck-Anhänger vollständig zerstört. Auch Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes wurden beschädigt. Die Schadensumme ist nach Angaben der Polizei noch unbekannt.

Mehr zum Thema:

Feuer