«Change Moments» ist bekannt dafür, mit kleinen Videoaktionen Grosses zu bewirken. In ihrem neusten Gag überraschen sie Putzkräfte mit einem ausgiebigen Brunch.
Am frühen Morgen überraschen «Change Moments» fleissige Putzkräfte mit einem ausgiebigen Brunch.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Video-Crew «Change Moments» überrascht Menschen in der ganzen Schweiz.
  • Am Mittwochabend veröffentlichten die Aktivisten ein neues Video.
  • Darin werden fleissige Putzkräfte in der Stadt Bern mit einem Brunch überrascht.

Plastikbecher, leere Flaschen und Zigarettenkippen: Es ist ein trauriges Bild, das sich am Sonntagmorgen in der Berner Innenstadt offenbart. Müll, wohin das Auge reicht, verursacht von eifrigen Partyfans.

Müll
Müll, wohin das Auge reicht: Nach einem ausgiebigen Party-Wochenende sind die Strassen in Bern voller Abfall (Symbolbild). - Pixabay

Ein Schandbild, das fleissige Putzkräfte jedes Wochenende aufs Neue bereinigen. Für das Team von «Change Moments» Grund genug, um einfach mal «Danke» zu sagen – und zwar mit einem ausgiebigen Brunch.

Putzkräfte: «Heute ist unser Tag!»

Gleich an mehreren Plätzen in Bern stehen Tische mit Käse, Züpfe und alkoholfreier Sekt bereit. Für die fleissigen Helfer in Orange eine riesige Überraschung.

Change Moments
Als Dankeschön dürfen die fleissigen Putzkräfte ein leckeres Frühstück geniessen. - Youtube/Change Moments

«Wow», klingt es aus den Mündern. «Das ist schön, wenn mal etwas zurückkommt, ein ‹Danke› kommt», entgegnen andere.

Für viele von ihnen ist es einfach nur unbegreiflich, was an diesem Morgen passiert. «Heute ist unser Tag!»

Unvergessliche Momente und Dankeschön

Das Tüpfelchen auf dem i? Während die Putzkräfte ihr Frühstück geniessen, erledigen Helfer von «Change Moments» ihre Arbeit. Sie sammeln den Müll zusammen, entsorgen ihn und sorgen für saubere Strassen.

Was halten Sie von der Aktion von «Change Moments»?

Es ist nicht das erste Mal, dass «Change Moments» mit ihren rührseligen Videoaktionen begeistert. Bereits letztes Jahr überraschte die Crew Lkw-Fahrer. Das Video wurde ganze 2,4 Millionen Mal geklickt. Ihr Ziel: Unvergessliche Momente schaffen.

Mehr zum Thema:

Auge