Was als Fahrt wie jede andere beginnt, endet mit einer Heldentat: In New York rettet ein Uber-Fahrer zwei Personen aus einem brennenden Mehrfamilienhaus.
brooklyn
Aus einem brennenden Wohnhaus im New Yorker Stadtteil Brooklyn rettet der 54-jährige Uber-Fahrer Fritz Sam zwei Personen. (Symbolbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Der amerikanische Uber-Fahrer Sam Fritz beweist in New York Heldenmut und geht viral.
  • Aus einem brennenden Gebäude rettet der 54-Jährige zwei Anwohner.
  • Trotz allem schafft er es mit seiner Passagierin rechtzeitig an den Flughafen!
Ad

Seit 2015 ist der US-Amerikaner Fritz Sam als Uber-Fahrer tätig und hat schon vieles gesehen. So eine Fahrt hat der 54-Jährige aber noch nie erlebt.

Am vergangenen Mittwochmorgen fährt Sam einen Fahrgast vom New-Yorker-Stadtteil Brooklyn zum Flughafen LaGuardia im Nordosten der US-Metropole. Eine Fahrt wie jede andere – bis er ein brennendes Gebäude entdeckt.

Sam rettet zwei Personen aus den Flammen

Der 54-Jährige hält an und steigt aus, dann entdeckt er, dass sich einige Anwohner noch im Gebäude befinden. Kurzerhand rennt er hinein. Im brennenden Mehrfamilienhaus überzeugt er einen Anwohner, das Haus zu verlassen und begleitet ihn hinaus.

Damit nicht genug: Der Uber-Fahrer macht kehrt und geht nochmal ins Haus zurück! Im obersten Stock findet er eine Frau, die unter Schock steht. «Ich werde das Haus nicht ohne Sie verlassen», redet Sam ihr zu und rettet sie schliesslich aus dem brennenden Gebäude.

Die Heldentat des 54-Jährigen bleibt nicht unerkannt – ein Tweet seiner Passagierin Jemimah Wei geht viral und erhält zehntausende Likes. Auch Uber-CEO Dara Khosrowshahi würdigt den «Uber-Helden» Sam via Twitter.

«Wollte nur das Richtige tun»

Sam beschwichtigt und bleibt auch ob dem ganzen Rummel um seine Person bescheiden: Das sei nichts Spezielles, «jeder hätte das getan». «Ich wollte nur das Richtige tun», wird er in verschiedenen US-Medien zitiert.

Haben Sie auch schon einmal ein Leben gerettet?

Nach dem ganzen Trubel setzt Sam die Uber-Fahrt fort: Trotz allem bringt er seine Passagierin noch rechtzeitig an den Flughafen!

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

FlughafenTwitterUberTaxi