Schon lange warten Fans nun auf einen Nachfolger zu The Legend of Zelda: BotW. Bis zum Release dürfte es aber noch fast ein ganzes Jahr dauern.
The Legend of Zelda: Nintendo E3
Nintendo kündigte an der E3 den Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild an. - YouTube/Screenshot

Das Wichtigste in Kürze

  • Das originale Breath of the Wild kam vor bald fünf Jahren mit der Switch in den Handel.
  • Seither ist die Spannung rund um den möglichen Nachfolger des Hit-Spiels enorm.
  • Aus Insiderkreisen geht nun ein möglicher Release-Zeitraum für BotW 2 hervor.

Die Gerüchte und Vermutungen rund um Breath of the Wild 2 halten sich nun schon seit Jahren beständig. Praktisch seit dem Release von The Legend of Zelda: Breath of the Wild im März 2017 munkeln Fans über die Fortsetzung. Jetzt scheint sich ein möglicher Starttermin für BotW 2 Ende nächstes Jahr abzuzeichnen.

Nächstes The Legend of Zelda lässt auf sich warten

In einem Podcast hat IGNs Peer Schneider verraten, dass er diesbezüglich im Gespräch mit Branchenmitgliedern neue Informationen locker machen konnte. Nach den Game Awards 21 vor wenigen Wochen wurde demnach über die nahe Zukunft von Nintendo geplaudert. Demnach solle das japanische Kult-Unternehmen ein besonders erfolgreiches 2022 mit einigen künftigen Hit-Spielen vor sich haben.

The Legend of Zelda
The Legend of Zelda: Breath of the Wild erschien 2017. - Nintendo

In Bezug auf Breath of the Wild 2 bedeutet das laut «Play3», dass ein Release im November 2022 wahrscheinlich ist. Somit könnte das nächste grosse Zelda-Game pünktlich zum Weinrechtshandel bereitstehen. Bis dahin werden sich Fans aber noch ein knappes Jahr mit Remakes und Spin-offs begnügen müssen.

Mehr zum Thema:

Nintendo