Haribo und Nintendo machen gemeinsame Sache und lancieren die «Super Mario»-Fruchtgummis.
Super Mario
Die neuen Super Mario Fruchtgummis von Nintendo und Haribo. - HARIBO GmbH & Co. KG

Das Wichtigste in Kürze

  • Nintendo und Haribo haben zusammen eine neue Sorte von Fruchtgummis vorgestellt.
  • Die «Super Mario»-Süssigkeiten gibt es klassisch, sauer und vegetarisch.
  • Die Fruchtgummis haben die Form von Superpilzen, Feuerblumen, Sternen und Münzen.

Tolle Neuigkeiten für Fans von Super Mario und Schleckzeug: Haribo und Nintendo haben eine limitierte Edition ihrer Fruchtgummis auf den Markt gebracht. Insgesamt gibt es drei verschiedene Sorten: Klassisch, sauer und vegetarisch.

Super Mario
Die vegetarische Version der Super Mario Fruchtgummis. - HARIBO GmbH & Co. KG

Die Fruchtgummis in Form wie dem Superpilz, der Feuerblume, dem Stern und der Münze sind im Online-Shop von Haribo erhältlich. Für die grossen Haribo-Fans ist sogar ein 570 Gramm Eimer erhältlich.

Super Mario in verschiedenen Geschmacksrichtungen

Die Geschmäcker der Fruchtgummis sind von Form zu Form unterschiedlich. Der Superpilz schmeckt nach Himbeere, der grüne Panzer nach Erdbeere, die Feuerblume nach Kirsche. Der 1-Up-Pilz schmeckt nach Apfel und die Münze und der Superstern schmecken nach Zitrone.

Super Mario
Die Fruchtgummis sind auch in der sauren Variante erhältlich. - HARIBO GmbH & Co. KG

Die Verpackungen sind geschmückt mit den ikonischen Charakteren des Spiels. Mario, Luigi, Yoshi, Toad und Prinzessin Peach sind darauf zu sehen.

Fruchtgummis und Cornflakes

Für Nintendo ist es bereits der zweite Ausflug in die Lebensmittel-Branche. Im Jahr 2017 hat Nintendo die Super-Mario-Cornflakes auf den Markt gebracht. Die in den Verpackungen enthaltenen Amiibo-Codes konnten zudem für Super Mario Odyssey verwendet werden.

Mehr zum Thema:

Lebensmittel Nintendo