Das April-Update von Lost Ark ist da! Fans erhalten reichlich Content. Dazu gehört unter anderem eine neue Subklasse und ein Game Pass.
Lanze Lost Ark
Die neue Lanzenkämpfer-Subklasse von Lost Ark. - Smilegate

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Mittwoch ist das Update «Kampf um den Thron des Chaos» für Lost Ark verfügbar.
  • Mit diesem erhält das MMORPG eine neue Lanzenträger-Subklasse.
  • Zudem wird ein neues Gebiet für hohe Gegenstandslevel geöffnet.

Es ist so weit: Am Mittwochabend geht das April-Update «Kampf um den Thron des Chaos» von Lost Ark live. Neben einer neuen Subklasse erwartet Spieler auch ein vollkommen neues Gebiet.

So wird nach einer achtstündigen Downtime morgen früh eine neue Region von Arkesia namens Süd-Vern verfügbar sein. Jedoch können dort nur Spieler mit einer Gegenstandsstufe von 1.415 oder höher hingehen.

Für alle zugänglich ist hingegen die neue Lanzenträger-Klasse in dem Free-To-Play-MMORPG. Wie der Trailer zeigt, setzt die Subklasse der Kampfkünstlerinnen diese neue Waffe gekonnt ein.

Dieses Video präsentiert das grosse April-Update zu Lost Ark.

Essenziell ist dabei der Wechsel zwischen den Fertigkeiten Fokus und Sturm: Bei ersterer wird mit dem kürzeren Speer ein schnelles Sperrfeuer entfesselt. Die zweite Waffe, die Glefe kann hingegen für schwungvolle Hiebe eingesetzt werden.

Lost Ark hat neu Game Pass

Ebenfalls eingeführt werden mit dem April-Update die Feiton-Powerpässe sowie Express-Missionen für Charaktere über Level 50. Zudem gibt es für Lost Ark nun eine Art Game Pass, mit dem man besondere Belohnungen freischalten kann. Der reguläre Pass ist in dem PC-Spiel gratis, für Premium oder Super-Premium muss man mit Königskristallen zahlen.

Mehr zum Thema:

Trailer Waffe