Am gestrigen Dienstagabend ging das erste Event in Halo Infinite Multiplayer über die Bühne. In «Fracture: Tenrai» dreht sich alles um den Samurai-Look.
Der Launch-Trailer zum ersten Multiplayer-Event in Halo Infinite.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach dem unverhofften Start vom Multiplayer von Halo Infinite startete das erste Event.
  • Im kostenlosen «Fracture: Tenrai» gibt es diverse Cosmetics im Samurai-Look.
  • 343 Industries hat zudem auch schon weitere ähnliche Events angekündigt.

Für Halo-Fans weltweit geht es momentan Schlag auf Schlag. Nachdem der Multiplayer für Infinite letzte Woche überraschend gestartet war, gab es nun schon das erste Event. Gestern Dienstag, um 19 Uhr Schweizer Zeit ging es mit «Fracture: Tenrai» im Samurai-Style los.

Halo Infinite: Erstes Event ist eines von vielen

In insgesamt 30 Stufen können Fans am Event in Halo Infinite diverse kosmetische Gegenstände ergattern. Es hält sich dabei alles im ausgefallenen Samurai-Look, dem Samurai-Spartan steht also nichts im Weg. Anders als beim regulären Game Pass zum Spiel sind Events wie «Fracture: Tenrai» komplett kostenfrei.

halo infinite erstes Event
«Fracture: Tenrai» liefert im Multiplayer von Halo Infinite einige Goodies. - 343 Industries

Wie die «Xboxdynasty» schreibt, verspricht 343 Industries bereits jetzt weitere kostenlose Events für den Multiplayer in Halo Infinite. Mit dabei sind hier etwa «Tactical Ops«, «Cyber Showdown» oder «Winter Contingency». Die eigentliche Kampagne des Spiels startet wie versprochen am 8. Dezember für PC, Xbox und den Game Pass.

Mehr zum Thema:

Xbox