An der ersten «Oculus Gaming Showcase» wurden diverse neue Inhalte für die Oculus Rift und Quest vorgestellt. Hier sind die Highlights des Events.
Hier gibt es das gesamte, knapp 30-minütige «Oculus Gaming Showcase».

Das Wichtigste in Kürze

  • Oculus ist Facebooks Unternehmen für beliebte VR-Brillen und passende Games.
  • Kürzlich wurden diverse Titel und Inhalte an der ersten «Oculus Gaming Showcase» gezeigt.
  • Es gibt verschiedene Spiele und Erweiterungen für die Oculus Rift und die Oculus Quest.

Letzte Nacht wurde von Facebook erstmals eine «Oculus Gaming Showcase» abgehalten. Am Event wurden mehrere Ankündigungen für die beliebten VR-Headsets gezeigt. Es gibt neue Titel und Erweiterungen für die Oculus Rift und die Oculus Quest. Hier sind die Highlights aus dem Event:

«Resident Evil 4» schafft es auf die Oculus Quest 2

Nach langem Warten wurde nun bestätigt, dass das beliebte Resident Evil 4 auch eine Portierung für VR erhalten wird. In einem Trailer gibt es nun einen ersten Einblick, wie das Spiel in der virtuellen Realität aussieht. Bei der Steuerung werden sowohl die Analogsticks als auch die Touch-Controller verwendet.

So sieht «Resident Evil 4» in VR aus.

Der Titel wird es jedoch nicht auf die kabelgebundene Oculus Rift S schaffen, sondern nur auf die Quest 2. Hier soll das Spiel noch später dieses Jahr erscheinen.

«Pistol Whip» im Wilden Westen für die Oculus Rift und Quest

Bereits jetzt ist Pistol Whip für viele Fans von Oculus und VR ein absolutes Highlight. Die Erweiterung «Smoke and Thunder» verfrachtet das Spiel nun in ein Wild-West-Setting.

Der Teaser zu den neuen Inhalten für «Pistol Whip».

Dazu wird es noch das Add-on «The Concierge» geben, welches eine vollkommene Personalisierung der Level erlaubt. Alle Inhalte für Pistol Whip starten diesen Sommer für die Oculus Rift und Quest.

«I Expect You To Die 2» bringt mehr Bond-Action

Bereits das erste «I Expect You To Die» erfreute sich bei VR-Fans grosser Beliebtheit. Auch der Nachfolger soll Puzzle-Action a la James Bond mit sich bringen. Als Elitespion müssen Spieler und Spielerinnen hier diverse Missionen und Herausforderungen meistern.

Auch in «I Expect You To Die 2» wird es wieder einige spannende Aufgaben geben.

Spieltechnisch wird sich «I Expect You To Die 2» wohl sehr ähnlich wie das Original gestalten. Das ist jedoch durchaus keine schlechte Sache. Ein Release-Termin wurde nicht angesagt, der Titel soll aber noch dieses Jahr für beide Headsets starten.

Erweiterungen, Updates und mehr

Weiter wurden noch diverse Neuerungen wie ein Multiplayer-Update für «Warhammer 40.000: Battle Sister» oder Inhaltsupdates für «The Climb 2» angekündigt. Auch stehen diverse Fortsetzungen wie «Lone Echo II» oder der zweite Teil von «Star Wars: Tales From the Galaxy's Edge» an.

Einige neue Titel wie «Carve Snowboarding», «After the Fall» oder «Wraith: The Oblivion» waren ebenfalls Teil des halbstündigen Events.

Mehr zum Thema:

James Bond Snowboard Star Wars Facebook Trailer Gala