Das Indie-Studio Far From Home hat mit «Forever Skies» ein neues Survival-Game vorgestellt. Es soll schon dieses Jahr in den Early Access starten.
Forever Skies Survival
Das neue Indie-Game «Forever Skies» ist bald im Early Access spielbar. - Far From Home

Das Wichtigste in Kürze

  • Das polnische Indie-Studio Far From Home hat sein neues Game bekanntgegeben.
  • In «Forever Skies» erforschen Spieler als Wissenschaftler eine zerstörte Erde.
  • Schon 2022 soll das Spiel im Early Access für den PC erscheinen.

Im neuen Indie-Game «Forever Skies» erwartet Spielende eine zerstörte Erde. Das zeigt der Teaser Trailer, den die Entwickler vom polnischen Studio Far From Home neu veröffentlicht haben.

In dem Survival-Spiel, das für PC und Konsolen herausgegeben werden soll, schlüpfen Gamer in die Rolle eines Wissenschaftlers. Dieser kehrt nach der Zerstörung auf die Erde zurück und muss herausfinden, wie es zu dem Unglück kam. Dabei gilt es, stetig seine Home-Basis, sein Raumschiff, sowie Fähigkeiten nach und nach zu verbessern. Durch das Scannen von Objekten erfährt man währenddessen mehr über die Geschichte des Planeten.

Der Trailer zum neuen Indie-Game «Forever Skies».

Mit seinen Spielen will Far From Home gemäss Webseite «eine Diskussion um die Zukunft der Erde und der Menschheit» auslösen. Das Ziel sei es, «wichtige Themen mit dem Spass an Gaming zu vermischen».

«Forever Skies» soll schon dieses Jahr im Early Access für den PC verfügbar sein. Dazu gehören immerhin bereits 30 Stunden Gameplay – jedoch noch kein Mehrspieler-Modus. Ein halbes Jahr danach soll die Vollversion erscheinen, die auch auf den Next-Gen Konsolen spielbar sein wird.

Mehr zum Thema:

Trailer Erde