Bald sammeln sich die Helden der Indie-Game-Szene in Motion Twins «Dead Cells». Dem Spiel gelingt mit dem Update «Everyone Is Here» ein Riesen-Crossover.
Dead Cells
Das Hitgame «Dead Cells wird mit seinem neuen Update «Everyone Is Here» zum ultimativen Indie-Crossover. - Motion Twin

Das Wichtigste in Kürze

  • «Dead Cells» gelingt mit seinem neuen Update das ultimative Indie-Crossover.
  • Mit «Everyone Is Here» werden zahlreiche Indie-Protagonisten zu spielbaren Charakteren.
  • Darunter sind «Blasphemous», «Guacamelee», «Hollow Knight» und «Hyper Light Drifter».

Mit dem neuen Update «Everyone Is Here» erhält das Indie-Game «Dead Cells» zahlreiche neue Waffen und Charaktere. Die Liste liest sich dabei wie ein Best-of aller Indie-Protagonisten.

Spieler können nämlich unter anderem bald in die Rolle von «Blasphemous», «Guacamelee», «Hollow Knight» oder «Hyper Light Drifter» schlüpfen. Diese haben natürlich alle ihre eigenen Fähigkeiten und Waffen – quasi die Avengers der Indie-Game-Szene.

Der Trailer zum «Dead Cells»-Update «Everybody Is Here».

Es ist nicht das erste Mal, dass die französischen Entwickler von Motion Twin ihre Fans mit tollem Content verwöhnen. Seit dem Erscheinen des Games, das als Roguelike und Metroidvania-Mischung perfekt in die Indie-Kategorie passt, gab es zahlreiche DLCs.

Das neue Update ist für den PC bereits erschienen. Gemäss dem Trailer soll aber «sehr bald» auch die Konsolen-Version verfügbar sein.

Mehr zum Thema:

Avengers Trailer