In Destiny 2 gibt es nun ein exotisches Stasis-Spurgewehr in der Saison der Verlorenen. Das «Agers Zepter» kommt mit einer eigenen Questreihe.
Destiny 2 Waffe
Die neue Waffe «Agers Zepter» in Destiny 2. - Bungie

Das Wichtigste in Kürze

  • In der momentanen Saison der Verlorenen in Destiny 2 gibt es eine neue Waffe.
  • «Agers Zepter» ist das erste exotische Stasis-Spurgewehr.
  • Um die Waffe zu erhalten, muss eine passende Questreihe absolviert werden.

Aus dem Hause Bungie gibt es aktuell eine besonders mächtige neue Waffe für Destiny 2. Mit «Agers Zepter» können sich Fans das erste Stasis-Spurgewehr holen. Um die neue Waffe zu erlangen, muss jedoch eine entsprechende Herausforderung gemeistert werden.

Passend zur Saison der Verlorenen in Destiny 2

In der Questreihe «Agers Zepter – Exotisches Spurgewehr» müssen «Hüter die Schichten der Erwachten-Sicherheitsvorkehrungen entwirren», so die Mitteilung.

Der Trailer zu der neuen Waffe in Destiny 2.

Wer das Zepter erlangt, darf sich auf eine ordentliche Waffe freuen. Die Todesstösse erzeugen eine verlangsamende Schockwelle. Mit dem Katalysator kann der Strahl dazu Ziele verlangsamen und einfrieren.

Mehr zum Thema:

Waffe