Im Rahmen der E3 annoncierte Microsoft einige News zum Microsoft Flight Simulator. Das Highlight dürfte wohl die Ankündigung für die Xbox Series X/S sein.
Der Ankündigungstrailer zum Microsoft Flight Simulator auf der Xbox Series X/S.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Microsoft Flight Simulator wird schon bald nicht mehr exklusiv für PC sein.
  • Ab dem 27. Juli gibt es den Titel für Xbox Series X/S und den hauseigenen Xbox Game Pass.
  • Später wird es auch noch eine «Top Gun»-Erweiterung mit neuem Content geben.

Auch aus dem Hause Microsoft gab es im Rahmen der aktuellen E3 einige spannende Neuigkeiten zu verkünden. Die Redmonder bringen den beliebten Microsoft Flight Simulator bald erstmals auf einer Konsole. Verständlicherweise landet der Titel nach dem PC auf der eigenen Xbox Series X/S.

Microsoft Flight Simulator auch auf dem Xbox Game Pass

Ab dem 27. Juli ist es so weit und Fans können den Flugsimulator auch auf der Konsole zocken. Alternativ soll der Titel zur selben Zeit auch im Xbox Game Pass verfügbar sein. Dabei verspricht das Unternehmen, dass auch hier alle Fans dasselbe Erlebnis haben werden, wie Spielerinnen und Spieler auf dem PC.

Das eigene Spiel wird mit über 37'000 Flughäfen, 2 Millionen Städten, 1,5 Milliarden Gebäuden und einer realistischen Umgebung angepriesen. Neben der Xbox-Ankündigung wurde auch noch eine neue «Top Gun»-Erweiterung präsentiert. Diese soll am 19. November passend zum neuen Film kostenfrei verfügbar sein.

Mehr zum Thema:

Top Gun Microsoft Xbox