Seit heute kann in Battlefield 2042 Update 1.2 installiert werden. Der umfangreiche Patch bringt neben Bugfixes auch Map-Änderungen und weitere Neuerungen.
Battlefield 2042 Update 1.2
Ein Screenshot aus Battlefield 2042. - Youtube / @Battlefield
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei DICE wurde Battlefield 2042 trotz sinkenden Spielerzahlen noch nicht aufgegeben.
  • Heute Dienstag wurde entsprechend das Update 1.2 für den Shooter veröffentlicht.
  • Im Patch gibt es neben technischen Aufbesserungen auch inhaltliche Anpassungen.

Aus dem Hause DICE gibt es seit heute, dem 2. August, ein grosses Update für den berüchtigten Shooter Battlefield 2042. Mit dem Patch werden neben Bugfixes auch mehrere inhaltliche Auffrischungen für das Game geliefert.

Battlefield 2042: Update 1.2 mit überarbeiteter Map

In den Patchnotes ist obligatorisch von «Bugfixes, Balancing-Änderungen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit» des Updates die Rede. Weiter erklärt der Spieleentwickler jedoch noch, dass die erste der geplanten Map-Überarbeitungen mit dem Patch eingeführt wird. Namentlich ist hier die Karte «Kaleidoskop» betroffen. Diese soll den «Gameplay-Flow durch neue Deckungsmöglichkeiten, Flaggenpositionen, Geländehöhen und visuelle Updates» verbessern.

Battlefield 2042 Update 1.2
«Kaleidoskop» wurde im Battlefield 2042 Update 1.2 angepasst. - DICE

Auch eingeführt wird die erste Änderung an Stil und Ton der Spezialistinnen und Spezialisten mit aktualisierten Charaktermodellen. Beim Gameplay gibt es ebenfalls Änderungen, so wurden «RAH-68 Huron» und «YG-99» mit schnellerer Überhitzung generft. Die gesamten Neuerungen des Updates gibt es in den Patchnotes.

Battlefield 2042 Update 1.2 soll das letzte dieser Saison sein. Bereits Ende Monat will DICE über die Neuerungen für das Update 2.0 informieren.