Das Pharmaunternehmen Vifor Pharma und die Tochtergesellschaft Cara Therapeutics erhalten in den USA die Zulassung eines Medikaments.
vifor pharma
Vifor Pharma erhält Zulassung für Medikament. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die FDA erlaubt einem Medikament von Vifor Pharma die Zulassung auf den US-Markt.
  • Das Medikament Korsuva gegen Juckreiz im Zusammenhang mit Nierenerkrankungen eingesetzt.

Der Schweizer Pharmakonzern Vifor Pharma teilt mit, dass ihr Medikament Korsuva von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen wurde. Korsuva wurde in Zusammenarbeit mit der Tochtergesellschaft Cara Therapeutics entwickelt.

Das Medikament wird für die Behandlung gegen den Juckreiz im Zusammenhang mit chronischen Nierenerkrankungen bei Erwachsenen eingesetzt werden. Die Injektion wurde von der FDA mit Priorität geprüft, da es einen signifikanten Unterschied in der Behandlung von Patienten darbietet.

Bereits ab dem ersten Geschäftshalbjahr 2022 soll Korsuva konventionell produziert und in den USA verkauft werden.