In Schweden sind zwei Männer wegen Spionageverdachts festgenommen worden. Das Gericht in Stockholm ordnete am Freitag für beide Untersuchungshaft an.
Spionage schweden
Zwei Männer wurden in Schweden wegen Spionageverdachts festgenommen. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Wegen Spionageverdacht sind in Schweden zwei Männer verhaftet worden.
  • Medienberichten zufolge handelt es sich um Brüder.
  • Beide bestreiten nach Angaben ihrer Anwälte die Vorwürfe.

In Schweden sind zwei Männer wegen Spionageverdachts festgenommen worden. Das Gericht in Stockholm ordnete am Freitag für beide Untersuchungshaft an, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Der eine wurde bereits im September festgenommen, der andere am Dienstag. Ihnen wird schwere Spionage in einem Zeitraum von zehn Jahren vorgeworfen. Beide bestreiten nach Angaben ihrer Anwälte die Vorwürfe.

Medienberichten zufolge handelt es sich um Brüder. Der ältere soll hochrangiger Leiter einer Regierungsbehörde gewesen sein, berichtete die schwedischen Nachrichtenagentur TT. Ein Sprecher der Sicherheitspolizei sagte, der Fall unterliege der Geheimhaltung.

Mehr zum Thema:

Gericht