Unbekannte haben auf der Insel Reichenau in Baden-Württemberg rund 90 Autos und zwei Häuser mit gelber Farbe besprüht.
Blaulicht
Blaulicht - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Schaden auf Bodensee-Insel Reichenau im hohen fünfstelligen Bereich.

Der bei der Tat in der Nacht zum Donnerstag angerichtete Schaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich, wie das Polizeipräsidium Konstanz mitteilte. Die Täter hinterliessen drei entleerte Buntlackspraydosen.

Reichenau ist eine bewohnte Insel im Landkreis Konstanz und die grösste Insel im Bodensee. Den Ermittlern zufolge wurden die Fahrzeuge und Hausfassaden willkürlich beschmiert. Es seien keine Muster oder sogenannte Tags aus der Graffitiszene gesprüht worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Mehr zum Thema:

Bodensee