Putin soll seine Familie angesichts des Ukraine-Kriegs in eine geheime unterirdische Stadt gebracht haben – das behauptet ein umstrittener Wissenschaftler.
Ukraine Konflikt
Um Wladimir Putins Familie ranken sich wilde Theorien – auch jetzt im Ukraine-Konflikt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit rund einer Woche steht die Ukraine unter Beschuss.
  • Wladimir Putin hat seine Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft versetzt.
  • Nun sagt ein Forscher, er habe seine Familie an einen atomsicheren Ort gebracht.

Der Ukraine-Krieg hat sich längst zu einem Krieg entwickelt. Der russische Präsident Wladimir Putin zeigt sich weiterhin nicht bereit, die Kampfhandlungen einzustellen. So versetzte er am Wochenende gar seine Atomstreitkräfte in besondere Alarmbereitschaft.

Nun soll er seine Familie in eine luxuriöse Untergrund-Stadt gebracht haben, die auch im Fall eines Atomkriegs Schutz bietet. Klingt utopisch – doch genau das behauptet der umstrittene russische Wissenschaftler Valery Solovey.

In einem Video erzählt der Telegram-Star: «Am Wochenende wurde seine Familie in einen speziellen Bunker gebracht, der für den Fall eines Atomkriegs vorbereitet wurde.» Dieser Ort befände sich im ostrussischen Altai-Gebirge.

Ukraine-Krieg: Forscher gilt als Verschwörungstheoretiker

«Tatsächlich handelt es sich nicht um einen Bunker, sondern um eine ganze unterirdische Stadt!», so die wilden Behauptungen weiter. Die Untergrund-Stadt sei «mit der neuesten Wissenschaft und Technologie ausgestattet».

Ukraine Konflikt
Stellt auch im Ukraine-Konflikt wilde Behauptungen auf: Der umstrittene russische Wissenschaftler Valery Solovey. - Screenshot Valery Solovey/east to west news

Es wird vermutet, dass Solovey sich auf ein Sommerhaus bezieht, das dort angeblich vor zehn Jahren gebaut wurde. Seine Äusserungen sollten allerdings mit Vorsicht genossen werden: Solovey gilt in Wissenschaftskreisen als Verschwörungstheoretiker.

Haben Sie Angst, dass der Krieg sich auf andere Länder ausweitet?

Über Putins Familie ist nur wenig bekannt. Er soll aber mit der 38-jährigen Ex-Turnerin Alina Kabaeva verheiratet sein und mehrere Kinder haben.

Mehr zum Thema:

Wladimir Putin Ukraine Krieg Krieg