Südafrikas Aussenministerin Naledi Pandor hat am Dienstag Verständnis für Russlands Sicherheitsbedenken geäussert. Dem nationalen TV-Sender Newsroom Africa sagte sie auf die Frage nach den anstehenden EU-Sanktionen, die Reaktion der Europäer auf die Anerkennung «der beiden sogenannten Rebellenstaaten» sei erwartbar gewesen. Sie hoffe aber, dass die EU weiter mit Russland reden und vor allem dessen Sicherheitsbedenken ansprechen werde.
Naledi Pandor
Naledi Pandor, Aussenministerin von Südafrika. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Montagabend die Unabhängigkeit der ostukrainischen «Volksrepubliken» von Donezk und Luhansk anerkannt.

Der Kremlchef ordnete auch eine Entsendung russischer Soldaten in die Ostukraine an. Die EU und die USA kündigten Sanktionen an.

Mehr zum Thema:

EU