Eine seit mehreren Tagen vermisste 17-Jährige aus Baden-Württemberg ist tot.
Einsatzwagen der Polizei
Einsatzwagen der Polizei - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Tatverdächtiger festgenommen und in Untersuchungshaft.

Die Leiche der Jugendlichen wurde am Sonntag im Landkreis Ludwigsburg gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus.

Bereits am Samstag wurde die Wohnung eines 35-jährigen Tatverdächtigen durchsucht. Der Mann wurde vorläufig festgenommen; ein Haftrichter setzte am Sonntag den Haftbefehl gegen ihn in Vollzug. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler davon aus, dass die Jugendliche Opfer eines Tötungsdelikts wurde.

Die 17-jährige Tabitha E. aus Asperg im Landkreis Ludwigsburg war seit Dienstag vergangener Woche vermisst worden. Die Polizei fahndete seitdem mit Hochdruck nach der Jugendlichen. Eine Sonderkommission der Kriminalpolizei führt die Ermittlungen. Weitere Aufschlüsse zum möglichen Tathergang erhoffte sich die Polizei vom Ergebnis der Obduktion.