Der Kremlkritiker Michail Borissowitsch Chodorkowski und der Ex-Schach-Weltmeister Garri Kasparow wurden von Russland als «ausländische Agenten» eingestuft.
michail borissowitsch chodorkowski
Michail Borissowitsch Chodorkowski ist ein russischer Regimekritiker. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Chodorkowski und Kasparow wurden als «ausländische Agenten» eingestuft.
  • Dies hat Russland nun bekannt gegeben.

Russland hat Michail Borissowitsch Chodorkowski und Garri Kimowitsch Kasparow als «ausländische Agenten» eingestuft. Chodorkowski ist ein russischer Kremlkritiker und Kasparow ein ehemaliger Schach-Weltmeister.

Viele Nichtregierungsorganisationen und Medien sind in Russland als «ausländischer Agent» eingestuft, was sie als Stigmatisierung kritisieren.

Kasparow hatte zuletzt den russischen Staatschef Wladimir Putin persönlich für den Krieg gegen die Ukraine kritisiert. Die russischen Behörden waren wiederholt gegen die Organisationen des im Ausland lebenden früheren Oligarchen Chodorkowski vorgegangen.

Moskau hatte Ende Februar einen Angriffskrieg gegen das Nachbarland Ukraine begonnen. Unter anderem wird die Anerkennung der Krim als russisch gefordert. Sowie die Unabhängigkeit der ostukrainischen Separatistengebiete Donezk und Luhansk.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Wladimir PutinSchachKrieg