Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz will einem Bericht zufolge am Montag in die Ukraine reisen.
Unionsfraktionschef Merz
Unionsfraktionschef Merz - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Keine Bestätigung von Seiten der CDU.

Der Oppositionsführer im Bundestag plane einen Besuch in Kiew, berichtete die «Bild»-Zeitung am Samstag, ohne eine Quelle für die Information zu nennen. Ein CDU-Parteisprecher wollte die Reise auf Anfrage nicht bestätigen.

Anfang April waren die Vorsitzenden der Bundestagsausschüsse für Verteidigung, Aussenbeziehungen und Europaangelegenheiten in die Ukraine gereist. Die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, der SPD-Aussenpolitiker Michael Roth und der Grünen-Europapolitiker Anton Hofreiter trafen sich im Westen des Landes mit Vertretern des ukrainischen Parlaments.

Von Seiten der Bundesregierung gab es seit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine am 24. Februar noch keinen Besuch in dem Land. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wiederum hatte geplant, am 12. April in die Ukraine zu reisen; Kiew lehnte dies jedoch ab.

Mehr zum Thema:

Frank-Walter Steinmeier Bundestag CDU SPD