In Offenburg in Baden-Württemberg soll eine Frau ihre Tochter und ihre Schwester getötet haben.
In Offenburg soll eine Frau Tochter und Schwester getötet haben.
In Offenburg soll eine Frau Tochter und Schwester getötet haben. - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • 44-Jährige wählte selbst den Notruf.

Die 44-Jährige habe am Samstagmittag selbst den Notruf abgesetzt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. In ihrem Zimmer in einer Unterkunft seien dann die beiden Leichen gefunden worden, die Frauen seien offenbar erstochen worden.

Später wurden die beiden Toten laut den Ermittlern als die 19 Jahre alte Tochter und die 49-jährige Schwester der Tatverdächtigen identifiziert. Gegen die 44-Jährige wurde demnach inzwischen ein Haftbefehl erlassen. Zum möglichen Motiv werde noch ermittelt, hiess es weiter. Eine Obduktion der Leichen am Montag solle mehr Klarheit über den Tathergang bringen.