Aus dem Flugverlauf einer Maschine der Air Moldava ergab sich am Donnerstag das Wort «Relax». Es ist ein Appell zur Deeskalation im Ukraine-Krieg.
«Relax»
Der Flugverlauf ergibt das englische Wort «Relax». - Screenshot/Flightradar24

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Flugzeug der Air Moldava bildete mit seiner Route am Donnerstag das Wort «Relax» ab.
  • Das Manöver war als Appell zur Deeskalation im Konflikt mit Russland gedacht.

Mit einer ungewöhnlichen Flugroute hat die Crew einer Maschine der Fluggesellschaft Air Moldava für Deeskalation im Konflikt mit Russland appelliert. Der Flugverlauf bildete über der Republik Moldau das englische Wort «Relax» (zu Deutsch: «entspannen») am Himmel. Der Verlauf liess sich am Donnerstag über den Internetdienst «Flightradar 24» nachverfolgen.

Der Airbus A321 war demnach in der Hauptstadt Chisinau gestartet und dort eine Stunde und 40 Minuten später wieder gelandet. Der Westen ist seit Wochen wegen eines russischen Truppenaufmarschs nahe der ukrainischen Grenze in Sorge.

Zudem hält das russische Militär mehrere Manöver ab, die Befürchtungen vor einem Einmarsch in der Ukraine befeuern. Seit Wochen warnen vor allem die USA vor einer solchen Invasion. Moskau weist derlei Pläne aber beharrlich zurück.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Airbus