Die Aura des Stars: Zu einer Frau wie Catherine Deneuve gehört einfach eine Zigarette.
Catherine Deneuve bei der «Cinema for Peace Gala» 2019 in Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa
Catherine Deneuve bei der «Cinema for Peace Gala» 2019 in Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa - dpa-infocom GmbH
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die französische Schauspielerin Catherine Deneuve (76) nimmt es sich nach eigenen Worten heraus, an jedem Filmset zu rauchen.

«Zigaretten machen mich so friedlich und entspannt», sagte Deneuve der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung».

«Nach dem ersten Kaffee des Tages zu rauchen: Was für ein Moment des Glücks.» Es sei aber fürchterlich, wenn man das Rauchen so geniesse. Darüber hinaus brauche sie eigentlich nur ihren geliebten Grünen Tee. Am 5. März kommt sie mit dem Film «La Vérité - Leben und Lügen lassen» des japanischen Regisseurs Hirokazu Kore-eda in die deutschen Kinos.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

ZigaretteSonntagszeitungKaffeeCatherine Deneuve