Am 25. Todestag von Prinzessin Diana gedenken die Briten am Mittwoch der «Königin der Herzen».
Gedenken an Diana
Gedenken an Diana - AFP/Archiv

Offizielle Gedenkfeiern sind allerdings nicht geplant. Vor gut einem Jahr hatten Prinz William und sein Bruder Harry im Garten des Londoner Kensington-Palastes eine Statue ihrer verstorbenen Mutter enthüllt.

Prinzessin Diana war am 31. August 1997 im Alter von 36 Jahren bei einem Autounfall zusammen mit ihrem damaligen Freund Dodi Fayed auf der Flucht vor Paparazzi in Paris ums Leben gekommen. Die öffentliche Anteilnahme nach Dianas Tod war riesig. Vor ihrem Wohnsitz im Kensington-Palast türmten sich die Blumen meterhoch, bei der Trauerfeier säumten rund eine Million Menschen die Strassen von London.

Mehr zum Thema:

Prinz WilliamPaparazziMutterTod