Das Management von Barclays sichert sich mit Sven Baumann einen weiteren prominenten Mann aus der Finanzwelt.
Barclays
Sven Baumann übernimmt das Invesmentbanking von Barclays im DACH-Raum. - Barcalys

Das Wichtigste in Kürze

  • Sven Baumann ist neuer Investmentbanking-Leiter von Barclays im Dach-Raum.
  • Zuvor arbeitete der Banker bei Citigroup in der gleichen Position.
  • Während seiner Laufbahn war er auch bei anderen Grossbanken beschäftigt.

Ab April wird Sven Bauman das Investmentbanking von Barclays in der Schweiz, Deutschland und Österreich übernehmen. Der Banker arbeitete zuletzt beim Konkurrenten Citigroup in derselben Position.

Bei Citigroup war Baumann sieben Jahre tätig. Zwei Jahre davon arbeitete er als Co-Leiter des Investmentbankings im DACH-Raum. Anschliessend wurde er zum alleinigen Chef.

Zuvor war Baumann drei Jahre lang als Managing Director für Private-Equity-Firmen bei der Bank of America Merrill Lynch tätig. Dort fokussierte er sich auch auf den deutschsprachigen Raum. Zudem war er auch bei der Deutschen Bank beschäftigt.

Mehr zum Thema:

Citigroup Barclays