Wegen des Unwetters wird der deutsche Bahnverkehr auch am Samstag eingeschränkt sein. Es müssten zuerst Erkundungsfahrten gemacht werden.
Zeynep
In Hamburg steht der Bahnhof unter Wasser. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Deutschland ist der Bahnverkehr auch am Samstag eingeschränkt.
  • Am Vortag wurde er im Norden wegen des Orkantiefs Zeynep eingestellt.

Bahnreisende in Deutschland müssen wegen der Auswirkungen des Sturms «Zeynep» auch am Samstag noch mit Einschränkungen rechnen. Im Norden Deutschlands war der Zugverkehr am Freitag bis mindestens zum Betriebsschluss eingestellt worden. Bevor der Verkehr wieder aufgenommen werden könne, seien erst «umfangreiche Erkundungsfahrten» nötig, teilte die Deutsche Bahn am Abend mit.

Eine Übersicht über eventuelle Schäden hatte die Bahn am Freitagabend noch nicht. Der Sturm sollte laut Deutschem Wetterdienst erst in der zweiten Nachthälfte allmählich abflauen.

Mehr zum Thema:

Deutsche Bahn Bahn