Der Hersteller Electrolux ruft seinen kabellosen Staubsauger AEG FX9 zurück. Es besteht die Gefahr, dass das Gerät erhitzt und Feuer fängt.
AEG FX9 Akku-Staubsauger

Das Wichtigste in Kürze

  • Electrolux ruft seinen neuen AEG-Staubsauger zurück.
  • Es besteht die Gefahr auf Überhitzung, was anschliessend zu einem Brand führen könnte.

Wer in letzter Zeit den neuen Staubsauger AEG von Electrolux gekauft hat, soll sich in Acht nehmen. Denn der Hersteller ruft das kabellose Model zurück. Grund dafür sei ein Sicherheitsproblem am Gerät.

Mehrere Chargen und Seriennummern könnten wegen Überhitzung Feuer fangen. Auf der Webseite der AEG können diese eingegeben und dadurch kontrolliert werden. «Die Überhitzung wird als ernstes Risiko betrachtet», warnt Electrolux in ihrer Mitteilung. Besitzer werden gebeten, das Gerät nicht mehr an den Strom zu schliessen und von der Ladestation örtlich zu trennen.

Mehr zum Thema:

Feuer