Ein 20-Jähriger ist in Bayern bei einem Sturz aus dem vierten Stock gestorben.
Blaulicht
Blaulicht - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Der Mann fiel am Donnerstagmittag vom Balkon eines Mehrfamilienhauses, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Eine Reanimation durch einen Notarzt blieb erfolglos.

Ersten Erkenntnissen zufolge lagen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.