In der neuesten Beta-Version von Whatsapp ist es möglich, animierte Sticker anzusehen und weiterzuleiten. Wann das Feature vervollständigt wird, ist unklar.
whatsapp
Whatsapp. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Whatsapp hat im neusten Update die Funktion erhalten, animierte Sticker anzuzeigen.
  • Bis das Feature vollständig implementiert wird, kann es noch dauern.

Langsam aber sicher nähert sich Whatsapp einer neuen Funktion. Schon bald soll es möglich sein, nicht nur statische, sondern auch animierte Sticker zu empfangen, zu importieren und herunterzuladen. Bisher gelingt aber nur einer dieser drei Schritte. Das Feature soll schon seit einiger Zeit in Arbeit sein.

Im neuesten Update (ab 2.20.194.7 Android Beta oder 2.20.70.26 iOS Beta) kann man demnach bereits animierte Stickers ansehen. Zumindest soll das bis jetzt einigen Nutzern gelingen. Das berichtet «WABetainfo». Problematisch sei aber, dass die Animationen sich nicht in Endlosschleife anzeigen lassen und sich nur einmal wiederholen.

Bis das Feature seine volle Funktionalität erreicht, kann es aber noch dauern. Denn dafür muss man die Sticker erst noch von anderen Quellen importieren können. Auch müsste dafür die Download-Funktion im Whatsapp-Store noch ausgebaut werden.

Wann man in Whatsapp also Sticker vollumfänglich brauchen kann, ist noch nicht bekannt. Auf Twitter scheinen Nutzer aber schon jetzt hell begeistert.

Mehr zum Thema:

Android iOS Twitter Whatsapp