Snapchat hat für die gleichnamige beliebte Social-App zig neue Funktionen angekündigt. Ausserdem gibts eine neue AR-Brille.
Snapchat Ralph Lauren
Das Logo von Snapchat. - DPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Snapchat verfügt bald über noch mehr Augmented-Reality-Funktionen (AR) als bisher
  • Weiter wird das Unternehmen eine neue AR-Brille veröffentlichen.
  • Diese ist aber AR-Entwicklern vorenthalten.

Der kostenlose Instant-Messenger Snapchat erhält bald weitreichenden Funktionszuwachs. Dies hat der Entwickler der Anwendung an der diesjährigen Partner Summit verraten, die kürzlich stattgefunden hat.

Highlights der Snap Partner Summit 2021.

Die neuen Features zeigen sich insbesondere im Bereich der Augmented Reality: Unter anderem sollen User künftig virtuelle Legobausteine in der realen Welt platzieren können.

Um die Entwicklung von AR-Anwendungen zu vereinfachen, lanciert Snapchat ausser dem eine neue Snap Lens. Hier handelt es sich um den Namen einer AR-Brille, die das Unternehmen neu ausschliesslich AR-Entwicklern zur Verfügung stellen möchte.

Mehr zum Thema:

Snapchat