Aktuell findet in Redmond die Microsoft Build 2021 statt. Die Entwicklerkonferenz wird dieses Jahr wohl keine Neuerungen für Windows 10 selbst präsentieren.
Microsft Build 2021
Microsoft-CEO Satya Nadella spricht an der Build 2021 über die Microsoft Cloud. - Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit gestern Dienstag läuft Microsofts diesjährige Entwicklerkonferenz, die Build 2021.
  • Anders als vergangene Jahre wird sich der Event heuer nicht um Windows 10 drehen.
  • Das «Windows der nächsten Generation» soll zu einem späteren Zeitpunkt kommen.

Wie Apple oder Google hält auch Microsoft jährlich im Frühling eine offizielle Entwicklerkonferenz ab. Wo es hier in den vergangenen Jahren primär um Windows 10 ging, liegt der Fokus dieses Jahr bei den Entwicklern. Die Build 2021 startete gestern Dienstag und wird noch bis am morgigen Donnerstag laufen.

Kein neues Windows an der Build 2021

Microsoft-CEO Satya Nadella erklärte zu Beginn des Events, dass Informationen um «Windows der nächsten Generation» bald folgen werden. Aktuell wolle man sich aber auf die Entwickler konzentrieren, welche an der Plattform arbeiten würden. Gemeint sind wohl die Neuerungen im Design für Windows «Sun Valley», welches diesen Herbst folgen soll.

Microsoft Build 2021 Windows
An der Build 2021 wird das neue Windows «Sun Valley» wohl noch nicht angekündigt. - Microsoft

Dabei scheint sogar möglich, dass der Name Windows 10 eventuell gar pensioniert werden könnte. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass das geplante Windows 10X doch nicht lanciert wird. Es ist also denkbar, dass die «nächste Generation von Windows» welche bald vorgestellt werden soll, einiges anders machen wird.

Mehr zum Thema:

Google Herbst Apple Microsoft Windows