Schon länger kursieren die Gerüchte, dass Facebook an einer Smartwatch arbeitet. Nun ist offenbar durchgesickert, dass die Smartwatch Kameras haben soll.
Facebook Smartwatch Kameras
Die Smartwatch von Facebook kommt wohl mit Kameras. - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Von Facebook soll es schon nächstes Jahr erstmals eine eigene Smartwatch geben.
  • Die intelligente Uhr des Social-Media-Giganten bietet wohl einige Innovationen.
  • Das Modell kommt offenbar mit einem abnehmbaren Display mit zwei Kameras.

Seit Beginn des Jahres wird in der Gerüchteküche immer mal wieder eine Smartwatch von Facebook thematisiert. Bisher war jedoch nur von relativ herkömmlichen Features, wie einem Fitnesstracker die Rede. Insider wollen nun aber erfahren haben, dass diese Smartwatch Kameras mit sich bringen wird.

Facebook plant Ökosystem um Smartwatch

Auch neu ist dabei die Vermutung, dass der Screen komplett vom Band abgenommen werden kann. Auf der Rückseite dessen würde sich dann eine der Kameras befinden, sprich sie wäre im Alltagsgebrauch verdeckt. Über den genauen Ort des zweiten Bildsensors gibt es bisher keine Informationen.

Der amerikanische Social-Media-Konzern Facebook steigt in den Markt für digitale Uhren ein. (Archivbild)
Der amerikanische Social-Media-Konzern Facebook steigt in den Markt für digitale Uhren ein. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/AP/Jenny Kane

Die Anwendungsfälle wären durch den kompakten Formfaktor des Geräts sicherlich vielseitig. So könnte der Bildschirm mit der Kamera etwa an der Kleidung befestigt werden, um ohne Hände filmen zu können. Offenbar soll es dazu auch ein ganzes Sortiment an Befestigungsmöglichkeiten und ähnlichen Produkten geben.

Ein Release der «Facebook Watch» wird aktuell noch für Sommer 2022 geschätzt. Die Uhr wäre die erste massentaugliche Hardware des Zuckerberg-Unternehmens.

Mehr zum Thema:

Facebook