Nachdem nun quasi jedes Smartphone eine Ultra-Weitwinkellinse besitzt, ist der letzte Schrei eine Periskop-Linse. Beim iPhone dürfte das wohl noch etwas dauern.
Apple iPhone 12 Pro
Die Kamera des iPhone 12 Pro. - Apple

Das Wichtigste in Kürze

  • In vielen Handys ermöglicht eine Periskop-Linse heutzutage bis zu 100-fachen Zoom-Stufen.
  • Der optische Zoom der aktuellen iPhones beläuft sich momentan noch auf 2,5x.
  • Ab 2023 könnten die ersten Apple-Handys mit eingebauten Periskop-Linsen lanciert werden.

In den aktuellen Flaggschiffen von Samsung und Huawei gehört momentan eine Periskop-Linse für starken Zoom zum Standard. Die mechanisch verstellbaren Objektive sorgen dabei oft für einen bis zu 10-fachen optischen Zoom. Gepaart mit der digitalen Zoomfunktion können Aufnahmen so bis zu 100-fach vergrössert werden. Bei so hohen Zahlen ergeben sich dann zwar keine Meisterwerke, praktisch kann die Funktion aber trotzdem sein.

Das iPhone «zoomt» ab 2023

Wie der bekannte Insider Ming-Chio Kuo vermeldet, wird es beim iPhone wohl noch etwas dauern, bis diese Technologie eingebaut wird. Aktuell müssen sich die Geräte aus Cupertino mit einem 2,5-fachen optischen Zoom zufriedengeben. Da ich die Periskop-Linse im Gerät seitwärts anstatt in die Tiefe bewegt, wird hierfür mehr Platz benötigt. Das setzt also voraus, dass Apple die Innereien seiner Smartphones neu arrangiert.

Periskop-Linse S20 Ultra
Bis 2023 könnte Apple eine Periskop-Linse wie die des Samsung Galaxy S20 Ultra (wie Zach vom YouTube-Kanal «JerryRigEverything» sie hier zeigt), im iPhone verbauen. - Screenshot YouTube / JerryRigEverything

Diese Meldung passt jedenfalls zu Apples Firmenphilosophie, keine halbfertigen Produkte an die Masse zu bringen. So will sich das Unternehmen wohl noch bis 2023 Zeit nehmen, um die Technologie zu perfektionieren. Beim iPhone 15 (wenn die Bezeichnungen so fortgeführt werden), dürfte dann also eine Periskop-Linse verbaut sein. Wie gut die Zoom-Fotos im Jahre 2023 sein werden, wird sich also offenbar dann zeigen.

Mehr zum Thema:

Smartphone Huawei Apple iPhone