Zweimal auf die Rückseite klopfen, um einen Befehl auszuführen. Das soll ein neues Feature für Android 12 sein, welches sich momentan in der Beta befindet.
google pixel 5 Android 12
Das Google Pixel 5 bietet neben verbesserter Hardware auch neue Apps. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuell sind die Entwicklungsarbeiten für Android 12 bei Google in vollem Gange.
  • Ein neues Feature in der Beta zeigt eine Gestensteuerung, welche wohl kommen wird.
  • Mit der Funktion lassen sich Befehle über doppeltes Tippen auf die Rückseite starten.

Diesen Herbst wird es so weit sein und Android 12 bringt ein grosses Redesign und zahlreiche neue Features. Entwickler und Interessierte dürfen bereits jetzt die zweite Beta des Betriebssystem installieren und ausprobieren. Hier gibt es jetzt eine neue Gestensteuerung zu sehen.

Android 12 führt Rückseiten-Geste ein... vielleicht

Ein Video von «9to5Google» demonstriert das Feature «Quick Tap», oder zu Deutsch «schnelles Tippen». Wird eine beliebige Stelle der Rückseite des Phones doppelt angetippt, wird ein bestimmter Befehl ausgeführt. Standardmässig wird ein Screenshot gemacht, es kann aber beispielsweise auch der Assistent gestartet oder eine App geöffnet werden.

Das Video demonstriert das aktuell noch etwas holprige Feature in der Beta von Android 12.

Wer nun ein Déjà-vu erlebt, liegt nicht ganz falsch, denn praktisch dieselbe Funktion gibt auch für iPhones mit iOS 14. Damit aber nicht genug, denn Google selbst hatte das Feature bereits in einer Beta für das aktuelle Android 11 vorgestellt. In der finalen Version des Betriebssystems war es dann aber nirgends auffindbar. Ob die Funktion diesen Herbst tatsächlich ihr Debüt feiern wird, ist also noch nicht ganz klar.

Mehr zum Thema:

Google Herbst iOS Android